Könner-Wissen

IT-Wissen von Experten für Experten


Forschung Strukturbiologie

Anwenderbericht: Individualisierte IT-Lösung für die Forschung

Forscher betreten Neuland abseits ausgetretener Pfade. Ebenso einzigartig sollten die IT-Systeme sein, die sie unterstützen – davon ist microstaxx überzeugt. Das Münchener IT-Systemhaus plant und implementiert individuelle Cluster-Lösungen für die deutsche Forschung – unter anderem für die Max-Planck-Gesellschaft.


IT Ingenieur im Data Center

HPC Storage quo vadis?

Im High Performance Computing zeigt sich besonders eklatant: Der rasante Anstieg der Datenmenge und damit der einhergehende Bedarf an Hochleistungsspeicher resultiert in einer Aufwärts-Spirale bei den Ausgaben für Storage und – damit direkt korreliert – in den Rückgang des für Rechenleistung verfügbaren Budgets.


Beitragstitel Kosteneffiziente Hyperkonvergente Architektur

Hyperkonvergente HPC Storage Architektur: Leistung in Balance

Wussten Sie schon, dass bei jedem HPC Speichersystem die Kosten für die Speichermedien (Hard Disk Drives/HDD oder Solid State Drive/SSD) mehr als 60% ausmachen? Wenn Sie also das HPC Speichersystem möglichst kosteneffizient gestalten möchten, dann geht das nur mit einer Architektur, die aus jeder einzelnen Speicherkomponente die maximale Performance herausholt. Genau das gelingt Cray mit dem hyperkonvergenten ClusterStor HPC Speichersystem.


Vorteile Filesystem Lustre

Lustre: Vorteile des Open Source Filesystems

Im High Performance Computing (HPC) Umfeld werden meist parallele Filesysteme eingesetzt, um große Datenmengen gleichzeitig in den Rechnerkomplex zu „schaufeln“. Zwei parallele Filesysteme (PFS) teilen sich etwa 90% des Marktes:


Anwenderberichte satt: Neues HPE Aruba Jahrbuch 2018

HPE Aruba Anwenderberichte aus aller Welt: Im neuen Aruba Yearbook finden Sie Geschichten von innovativen Unternehmen „Digitalen Revolutionären“, die erfolgreich die digitale Welt mobil verfügbar gemacht haben. Mehr als 50 Berichte sind im Jahrbuch knapp und übersichtlich zusammengefasst. Für bessere Übersicht sorgen ein geografisches Register sowie eine Aufteilung nach Branche. 


All-Flash-Systeme lohnen sich gleich mehrfach

Ein technologischer Durchbruch beim Aufbau von Flash-Speicherchips sorgt dafür, dass All-Flash-Arrays immer günstiger und deswegen populärer werden. Huawei nutzt die neue Technik bei seinem OceanStor Dorado V3 Speichersystem und glänzt mit Leistungsdaten der Spitzenklasse.


Big Data braucht Supercomputer-Power für effektive Analysen

Aus Daten können durch Analyse Informationen und Wissen extrahiert werden, doch bei Big Data ist diese Aufgabe mit einer doppelten Herausforderung verknüpft. Neben Expertise in Sachen Data Science ist massive Rechenpower notwendig. Die Konvergenz zwischen Supercomputern und Big Data wird für einen enormen Sprung nach vorn sorgen.


Supercomputer sind gefragt – und wichtig – wie selten zuvor

Themen wie Big Data Analytics, Deep Learning, Machine Learning sowie der verstärkte Einsatz von Simulation in der Produktentwicklung sind wichtige Treiber für die zunehmende Verbreitung von Supercomputern. Die Hersteller erfüllen den Bedarf nach mehr Rechenleistung durch innovative Partnerschaften.


Deep Learning Workshop mit Cray und Nvidia

Künstliche Intelligenz und Deep Learning werden die IT-Anwendungen von morgen prägen – so viel steht fest. Daher sollte man keinesfalls zögern, sich intensiv mit allen Möglichkeiten rund um das Thema High Performance Computing auseinanderzusetzen.


Worauf es bei Network Access Control-Lösungen ankommt

Die Zeiten, in denen Network Access Control lediglich im Ausschließen unbekannter Geräte aus dem Firmennetz bestand, sind längst vorbei. Mobile Geräte und die zunehmende Vernetzung machen intelligentere Lösungen nötig. Der Vorteil dabei: NAC-Lösungen machen das Firmennetz transparenter und besser beherrschbar.